Bitte hier Kategorietext hinterlegen...

Bitte hier Kategorietext hinterlegen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bitte hier Kategorietext hinterlegen...

Tablet Halterung für ein Nexus 7 (2012) mit externer NFC Antenne für Präsentationszwecke hergestellt mit einem 3D Drucker
Smartphone Halterung mit externer NFC Antenne für Präsentationszwecke hergestellt mit einem 3D Drucker
Ob das eigene Smartphone den Mifare Classic Chip unterstützt lässt sich einfach herausfinden. Dafür benötigt man einen beliebigen NFC Tag und die App "NFC TagInfo by NXP".

Der NFC Tag wird mit der App gescannt, daraufhin findet man unter dem Reiter "Tech" den Unterpunkt "Android technology information". In der letzten Zeile der Android technology information steht "No MIFARE Classic support present in Android", falls das Smartphone nicht zum Mifare Classic kompatibel ist bzw. "MIFARE Classic support present in Android" sofern das Smartphone Mifare Classic Chips lesen kann.
Diese kurze Anleitung zeigt wie der Schreibschutz in 2 verschiedenen NFC Tags, NTAG203 und DESFire EV1, mit einem Android Smartphone und der App "NXP TagWriter" gesetzt werden kann.
Es 2 verschiedene Methoden des Schreibschutzes. Welche verwendet werden muss hängt vom Tag ab.
Für den NTAG203 "permanent read only"
Für den DESFire EV1 verwendet man "Soft read Only"
In diesem Artikel wird eine Anleitung für den Bau einer externen NFC Antenne die an die die interne NFC Antenne des Tablets gekoppelt wird. So lässt sich die NFC-fähigkeit des Tablets zum Beispiel auch mit einer Tablet Halterung benutzen.
Der Japanische Zubehöhrhersteller Elecom (http://www.elecom.co.jp) hat die erste NFC Tastatür für Android Smartphones vorgestellt.